Akademische Reitkunst – Kurs

Am 7. und am 8. Juli hatten wir auswärts einen wunderschönen Kurs mit Dörte Bialluch.

Laura und Pia waren mit Erill und Skuggi in Börnicke (bei Bernau) und haben sich noch tiefer in die “Akademische Reitkunst“ einführen lassen.

In der Theorie wurden zunächst die Zügelhilfen und die sechs Schenkelhilfen ausführlich erklärt.

Diese wurden dann anschließend auch in der Praxis geübt und fleißig ausprobiert.

Besonders wurde auf das Miteinander zwischen Pferd und Mensch geachtet und die Beziehung gestärkt.

Außerdem wurden wir darin geschult, wann die inneren und wann die äußeren Hilfen wirklich zum Einsatz kommen sollen. Wann es eher nicht passend ist und auf welchem Bein das Pferd sein Gewicht trägt.

Es war sehr interessant und faszinierend zu sehen, wie die Pferde auf einzelne Dinge reagieren, vor allem was die Körpersprache angeht.

Besonders bei Erill war das zu bemerken: er führte alle Informationen, die Pia ihm mit der Körpersprache gab, großartig aus.

Wir bedanken uns sehr bei den Organisatoren. Ihr wart großartig! Und vielen Dank auch an Dörte.

Wir freuen uns schon sehr auf den nächsten Kurs!!!

Schreibe einen Kommentar